Login Form

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fujiwara Yoshiyuki (Kambun era 1661-1672)

Zertifikat bescheinigt das Schwert als "besonderes" wertvoll

Preis
Brutto-Verkaufspreis: 15000,00 CHF

Beschreibung

Japanisches Langschwert Katana in Shirasaya


 
Besonderheit:

NBTHK, die renommierteste gemeinnützige Schwertorganisation in Japan, bestätigt die Echtheit dieses Schwertes und bescheinigt es als "besonderes" wertvolles Schwert (auf Japanisch "Tokubetsu-kicho" genannt), während viele Schwerter nur als wertvoll zertifiziert sind (genannt " Kicho "auf Japanisch). Das Originalzertifikat wird mitgeliefert.



Das NBTHK-Zertifikat bestätigt, dass dieses Schwert von Fujiwara Yoshiyuki (藤原 義 行) gefertigt wurde, der vor mehr als 340 Jahren aktiv war und die Bungo Takada Schule vertrat (豊 後 高田).
Die Klinge ist vollständig poliert und in einem ausgezeichneten Zustand.
Die Klinge ist sehr gut geschmiedet und hat wunderbare "Mokume" Schmiedekörner.
Die Klinge hat schöne Suguha Hamon Temper Linien.
Die Boshi Temperlinien sind sehr klar.
 


Eigenschaften:

Mei-Signatur: Mumei, d. H. Keine Signatur, jedoch bestätigt das NBTHK-Zertifikat, dass dieses Schwert von 藤原 義 行 (Fujiwara Yoshiyuki) geschmiedet wurde.
Toyoyuki vertrat die Takada (高田) Schule der Provinz Bungo (豊 後).
Jidai Datum: um Kanbun Ära (寛 文, 1661-1672)
Sugata-Struktur: Shinogi-zukuri
Mune: Iori-mune
Boshi: Chu-maru
Kitae hada: Mokume had
Hamon Temper Linie: Suguha Temper Linien
Nakago: Kiri
Yasuri: Kiri
Mekugi: Zwei
Habaki: Einteiliges versilbertes Kupfer


 
Abmessungen):

Schneidenlänge: 67,3 cm (26 1/2 ")
Moto-haba: 28,3 mm
Saki-haba: 19,5 mm
Moto-Gas: 6,2 mm
Saki-Gasan: 4,4 mm
Sori-Kurve: 19 mm
Kissaki-Punkt: 32 mm
Nakago Tang Länge: 16,7 cm (6 5/8 ")
Shirasaya passend: 94,5 cm (37 1/4 ")
Tsuka Griff: 23 cm (9 ")
 
Gewicht (Annäherung):
Bare Klinge: 545gr
Wenn in Shirasaya: 940gr
 

Die Klinge ist komplett poliert und befindet sich in ausgezeichnetem Zustand mit einigen sehr feinen Kratzern, die aber nicht gravierend sind.